Mit einem
Fuss
unterwegs

Vorherige Module 1.0 Erster Kontakt Sollte man für dieses Module beherschen.  Nächste Module Als nächster Schritt geeignet 2.0 Rutschen

1.2 One Foot

Bevor wir mit beiden Beinen in der Bindung starten, beginnen wir ganz einfach mit nur einem Fuss, nämlich dem vorderen, in der Bindung. Dies gibt uns die Möglichkeit, in einer sicheren Umgebung das erste Mal mit dem Snowboard zu fahren. Im Alltag wirst du die erlernten Techniken benötigen, um im flachen Gelände vorwärts zu kommen, wie zum Beispiel bei einem Skilift. Ziel der Übung in diesem Modul ist es zu lernen, wie man sich mit einem Fuss in der Bindung im flachen Gelände oder einer leichten Steigung sicher fortbewegen kann.

Status

Logge dich ein um deinen Status anzusehen und zu ändern
Zu den Kursen

Skaten

Beim skaten lernt man zum ersten Mal, wie sich das Snowboad in der Fahrt anfühlt. Für die Übung ist man mit dem vorderen Bein in der Bindung und stösst mit dem anderen Bein jeweils vom Boden ab, so dass sich das Snowboard vorwärts bewegt. Wenn du Goofy bist, ist dein rechtes Bein vorne in der Bindung und als Regular Fahrer das linke Bein. Übe solange bis du auch mit etwas Geschwindigkeit einigermassen sicher durch die Gegend skaten kannst. Versuche zwischenzeitlich deinen hinteren Fuss während der Gleitphase auf das Snowboard zu stellen. Als Variante kannst du auch mit dem hinteren Bein abwechslungsweise neben der Heelside-Kante und neben der Toe-Side Kante abstossen.

Hinterer Fuss vorne absetzen.
Kräftig angeben.
Gleiten lassen.

Treppensteigen

Mit der Skate Technik kommt man zwar in einer flachen Ebene vorwärts, einen Hang kann man damit jedoch nicht erklimmen. Hierfür gibt es die Treppensteig Technik, welche folgendermassen funktioniert. Stelle dich hierfür quer zur Falllinie und kante dein Snowboard auf der Toe-Side Kante auf. Gehe nun mit dem Bein, welches nicht in der Bindung steht, einen Schritt den Hang hoch und ziehe das Brett hinter dir nach. Das Snowboard ist immer hinter dem Fuss, mit welchem du die Schritte machst. Das Ganze sieht zwar nicht gerade graziös aus, funktioniert aber wunderbar.

Wenn du das Skaten bereits beherrschst, kannst du nach dem Aufstieg jeweils wieder locker runterskaten.


Snowboard aufkanten und Schritt machen.

Snowboard hinten nachziehen und wieder aufkanten.